DatenschutzImpressum

Willkommen auf der Website von Christopher's Show. Hier findest du die Lebensmittel-Comedy-Show und weitere Infos dazu.


Neueste Beiträge:

50k – Ich hab Hunger-Song

5. Oktober 2017

Der „Ich hab Hunger-Song“ hat, kaum zu glauben, 50000 Aufrufe auf Youtube. Mir ist das erst jetzt aufgefallen und ich hab mir gedacht, das mit euch zu teilen.

Es hat alles begonnen mit meiner Cousine. Sie hat mich auf WhatsApp angeschrieben. Ich solle doch in Snapchat schauen, ob ich die Person bin, was das Lied in einer Story von der Bibi-Beautis-Pl. singt.

Das haben viele von ihren Fans gehört – beobachte die Kommentare in diesem Video. Das war’s


Hausmittelchen Reinigungsmittel

12. September 2017

In meiner Ausbildung hab ich viele Dinge gereinigt. In diesem Beitrag erfährst du, wie du anstatt handelsübliche Reiniger auf Mittel, welche daheim zu finden sind, ausweichst.

Begründung: Es spart Geld, die Umwelt wird weniger belastet, ggf. wirst du die bei der Reinigung evt. auftreteten Dämpfe nicht einatmen.

Diese vier bekannten Mittel verwende ich gern beim Reinigen von Arbeitsflächen, Kühlschränken,Alu- bzw. Metallbehälter sonstige Reinigungsarbeiten:

  • Essig
  • Zitrone, Zitronensäure
  • Natron
  • Backpuler

Essig in Kombination z. B. hilft bei einer dreckigen Kaffeemaschine. Nach kurzer Einwirkzeit wird mit Trinkwasser nachgespült, und die Maschine ist sauber.
Diesen Reinigungseffekt kannst du auf starkt Verschmutztem übertragen – z. B. Einweichen von angebrannten Töpfen

Zitrone, beziehungsweise die darin enthaltende Zitronensäure eignet sich gut zum Putzen eines Kühlschrankes. Der Geruch wird bei mehrmaligen Anwenden mit Zitrus entfernt, ggf. kann mit Essig gearbeitet werden, da dies den selben Effekt bringt. Eine angenehme Zitronenfrische danach ist eine positive Folge davon.

Natron und Backpulver sind gut geeignet zum Entfernen von Brandflecken sowie Urinflecken.


Was brauchen wir für unseren Körper?

22. Juni 2016

Wusstest du, das wir folgendes brauchen, um ein gesundes Leben führen zu können?

  • Eiweiße
  • Fette
  • Kohlenhydrate
  • Mineralstoffe
  • Vitamine
  • Eiweiße

Jeder Mensch braucht täglich (nur eine grobe Richtlinie) rund 50g davon. Diese sind in Fisch, Fleisch, Milch, Käse und sowas enthalten. Er ist wichtig für unser Wachstum und die Regeneration, verstehst?

Fette
Wir sollen uns zwar wenig Fett in uns reinschieben, aber ohne Fett gehts auch nicht. Wir sollen nur gesunde Fette aufnehmen. Gesättigte Fettsäuren (die bösen Fette) sollte niemand in großen Mengen zu sich nehmen. Das erhöht den Cholesterinspiegel und sowas – also ungesund. Sie können Klüpchen bilden und unsere Arterien verstopfen – Herzkrankheiten und sowas können die Folge sein.

Jetzt kommen wir zu den gesünderen Fetten. Sonnenblumen und Sojaöl sind zum Beispiel solche. Es gibt die einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese Fettsäuren braucht unser Körper und ist eben in Fett enthalten. Ungesättigte Fettsäuren sind gesünder als gesättigte Fettsäuren. Wusstest du das?

Kohlenhydrate
Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten für unseren Körper. Diese sind in Reis, Brot, Nudeln, Obst, Gemüse und sowas enthalten. 50g Kohlenhydrate sollen wir täglich zu uns nehmen.

Mineralstoffe
Es gibt 18 Mineralstoffe. Mineralstoffe brauchen wir, um unsere Körperfunktionen gesund zu halten. Die sechs bekanntesten Mineralstoffe sind: Jod, Kalzium, Mangesium, Eisen, Phosphor und Zink.

Du findest Kalzium zum Beispiel in Milch. Kalzium sind gut für unsere Knochen und Zähne.

Mangesium findest zum Beispiel in Äpfel und Feigen. Magnesium ist für die Muskeln gut.

Jod ist enthalten beispielsweise enthalten in Fisch, Seetang, Meeresfrüchten, Zwiebeln und sowas.

Eisen ist zu finden in Fleisch, Austern, Nüssen oder Ähnliches.

Phosphor findest du in Eiern, Nüssen, Fleisch, Geflügel, Körnern.

Und Zink findest du in Kürbiskernen, Eiern, Bierhefe und in Steaks.

Zuletzt noch die Vitamine
Du hast doch schonmal was von Vitamin-Tabletten gehört, oder? Finger weg davon! Du kannst Vitamine ohne diese komischen Pillen aufnehmen. Du musst einfach nur was essen, in der die Vitaminen enthalten sind, verstehst?

Es gibt fettlösliche Vitamine (Vitame A, D und E). Vitamin A ist in grünblättrigem Gemüse, in Milchprodukten und in Leber zu finden. Vitamin D ist in einigen Fischen und Milchprodukten enthalten. Vitamin E findest du in Eiern, Sojabohnen, Körnern und sowas.

Dann gibt es noch wasserlösliche Vitamine (Vitamin C). Vitamin C ist in Zitrusfrüchen (also Zitronen, Orangen, Grapefruits und sowas) enthalten.

Nahrung mit diesen Stoffen ist gut für dich.


Eier mit Käse überbacken

16. Mai 2014

Zutaten: für 4 Personen

  • 8 Eier
  • 250g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier in der Pfanne aufschlagen, und beidseitig für ca. 6 bei mittlerer Stufe garen.
Geriebenen Käse auf die Eier verteilen, beidseitig anbraten, würzen.

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Dauer: ca. 20-30min


Weiterblättern →

©2018 CS Christopher's Show• Alle Rechte vorbehalten.